ma-links-oben

menue-ende

 

MARINEARCHIV.DE - Spanien  

 Zur Startseite von marinearchiv.de Zur Linkliste Unsere Quellen. Links zu Verlagen. Suchen Das Gästebuch dieser Website Forum rund um den Seekrieg

Baleares

Historie

Geschichte des Schiffes

Wegen des Ausbruchs des spanischen Bürgerkriegs wurde "Baleares" vorzeitig und unfertig in Dienst gestellt. So fehlte z.B. noch einer der schweren Türme.
Im Januar 1937 war sie dabei, als Málaga sturmreif geschossen wurde.
Danach folgten Geleitsicherungen, Patrouillen gegen republikanische Handelsschiffe und Werftliegezeiten.
Ein Jahr später kam es bei einem Vorstoß in Richtung Cartagena in der Nacht vom 05./06.03.1938 zu einem Nachtgefecht mit republikanischen Zerstörern. Dabei wurde "Baleares" von den Zerstörern "Sanches Barcaiztegui", "Almirante Antequerra" und "Lepanto" mit drei Torpedos versenkt.

Besonderheiten

Autor

thorei

Quelle

M.J. Whitley "Kreuzer im 2. Weltkrieg"

www.marinearchiv.de


[Schwere Kreuzer] [Canaris - Klasse] [Leichte Kreuzer] [Geschützte Kreuzer]

Kontaktadresse: info @ marinearchiv.de

Impressum